SPEICHERART
Fynn Kuhlemann & Knud Röder

Schon in früher Jugend haben wir viel Zeit damit verbracht Holz zu bearbeiten und den Umgang damit zu erlernen. Heute haben wir dies zu unserer Berufung gemacht.

Mit unserem StartUp setzen wir auf echte Unikate – denn das sind unsere Möbel und Wohnaccessoires. Gleichzeitig legen wir einen hohen Wert auf den ökologischen Fußabdruck unserer Produkte. Aus diesem Grund nutzen wir ausschließlich regionale Hölzer mit kurzen Lieferwegen für unsere Möbel & Accessoires.

Darüber hinaus setzen wir uns das Ziel eine nachhaltige Forstwirtschaft zu unterstützen, um Wälder zu schonen und langfristig zu schützen.

Warum SpeicherArt?
Die Geschichte zur Namensfindung

Schon in früher Jugend haben wir viel Zeit damit verbracht Holz zu bearbeiten und den Umgang damit zu erlernen. Heute haben wir dies zu unserer Berufung gemacht.

Mit unserem StartUp setzen wir auf echte Unikate – denn das sind unsere Möbel und Wohnaccessoires. Gleichzeitig legen wir einen hohen Wert auf den ökologischen Fußabdruck unserer Produkte. Aus diesem Grund nutzen wir ausschließlich regionale Hölzer mit kurzen Lieferwegen für unsere Möbel & Accessoires.

Darüber hinaus setzen wir uns das Ziel eine nachhaltige Forstwirtschaft zu unterstützen, um Wälder zu schonen und langfristig zu schützen.

Altholz

Alle Informationen zum Thema Altholz

Holz wird in vielen Bereichen nicht optimal genutzt und viel zu früh entsorgt, zum Beispiel thermisch verwertet, also verbrannt. Da es jedoch häufig eine hohe Restlebensdauer hat und ein CO2-Speicher ist, möchten wir Altholz eine zweite Chance geben. Wir arbeiten bereits genutzte Hölzer auf und verwenden sie erneut.

Zu jedem Stück Altholz erzählen wir dir, woher es stammt und welche Verwendung es bisher hatte. So bekommt das Altholz einen ganz besonderen Charme und einen eigenen Charakter, denn jedes unserer Altholz-Produkte kann eine einzigartige Geschichte erzählen.

Frischholz

Alle Informationen zum Thema Frischholz

Alle von uns verwendeten Frischhölzer haben ihren Ursprung in den Wäldern Schleswig- Holsteins. Was hier gefällt wurde, hatte nicht den Zweck Ressourcen abzubauen, sondern den Wald zu pflegen und gesund zu halten. Zu jedem Produkt kennen wir den Ursprungsforst, denn auf unsere Hobelbänke kommen ausschließlich regionale Hölzer. Des Weiteren wird unser Frischholz über viele Jahre hinweg im eigenen Holzspeicher eingelagert. So trocknet es auf natürliche Weise bis es die optimale Holzfeuchte für die Weiterverarbeitung angenommen hat.