Holzpflege

Pflegeanleitung für Schneid- & Servierbretter

Allgemeine Gebrauchshinweise

  • Keinesfalls sollte die Reinigung in der Spülmaschine erfolgen.
  • Übermäßige Hitze vermeiden (keine heißen Töpfe auf das Brett stellen)

Hinweis: Werden die oben genannte Gebrauchshinweise nicht beachtet, führt das zu irreversiblen Schäden am Holzbrett.

 

Reinigung

Nach Benutzung des Schneidbrettes ist es wichtig die Oberfläche mit heißem Wasser (ca. 60°C) zu reinigen. Das ist erforderlich, um Bakterien und Keime abzutöten und die Oberfläche sauber zu halten.

  • Die Oberfläche sollte beidseitig bewässert werden, um eine Verkrümmung des Brettes zu verhindern.
  • Nach Verarbeitung von Fleisch und geruchsintensiven Lebensmitteln empfehlen wir die Benutzung von Spülmittel.

Hinweis: Holz verzieht sich bei einseitigem Wässern oder Abtrocknen.

 

Trocknung

  •  Nach der Reinigung ist es wichtig das Brett auf der Längskante zum Trocknen abzustellen.
  • Wird das Brett auf der Hirnholzkante abgestellt, kommt es zur Rissbildung.

Hinweis: Hirnholz kann besonders schnell Wasser aufnehmen. Dies sollte vermieden werden.

 

Oberflächenpflege

Nach längerer Benutzung und häufiger Reinigung des Brettes wird es zu einer Verblassung und raueren Oberfläche kommen. Um dem entgegenzuwirken hier unsere schritt- für– schritt- Anleitung zur optimalen Pflege.

 

  • Schleifen der Oberfläche im Faserverlauf mit einem Schleifpapier (Körnung 180)
  • Oberfläche von Schleifstaub befreien
  • Natur-Öl z.B. Leinöl oder das Speicher-Art Pflegebalsam mit einem Baumwolltuch in die Oberfläche einmassieren und einwirken lassen
  • Nach etwa 30 Minuten überschüssiges Pflegemittel mit einem Tuch abwischen
  • Nach der Pflege ca. 12 Stunden die Benutzung vermeiden

Hinweis: Die Oberflächenpflege sollte nur in trockenem Zustand durchgeführt werden.

 

Zur Oberflächenpflege empfehlen wir unser Speicher-Art Pflegeset, bestehend aus Bienenwachs Pflegebalsam, Schleifmittel und einem Baumwolltuch. (demnächst im Shop erhältlich)